close
Wer ist hier der Boss?
Deutsch

Wer ist hier der Boss?

Viele meiner Bekannten fragen mich immer wieder, wie ich all die Sachen unter einen Hut bringe ohne verrückt zu werden. Der Trick dahinter: ich habe mein eigenes, kleinen System mit dem ich immer wieder selber motiviere.

Wer ist hier der Boss? – 5 Goldene Regeln

Als ich meinen Blog vor zwei Jahren gestartet habe, dachte ich nicht, dass er zu einem Hauptaspekt meines Lebens wird. Der Hauptgrund für den Blog war, dass ich meine Erfahrung als Stylingassistentin und Make-Up Artist teilen wollte. Fragen wie: “Bella, wie machst du den Eyeliner?” oder “Kannst du mir ein paar gute Pinsel empfehlen?” waren der ausschlaggebende Punkt und ich habe mein Wissen gerne geteilt.

Über die Jahre hinweg sind diese kleinen Fragen immer mehr zu richtigen Themen gewachsen und inspirierten mich immer wieder zu Neuem. Neben meinem Blog gibt es aber noch zwei andere Dinge in meinem Leben, die nicht zu kurz kommen können: das tägliche Familien- und Sportleben und mein Job. Wie ihr wisst hat Sport mittlerweile einen hohen Stellenwert in meiner täglichen Routine, so dass ich kaum mehr ohne den morgendlichen Lauf auskommen kann. Sport ist die beste Art für den inneren Ausgleich, speziell wenn ihr mit viel Stress zu tun habt.

Regel #1 – Schwitzen, Stretchen und den Kopf frei kriegen.

Ernährung ist ebenfalls sehr wichtig. Wenn ihr das Richtige zu euch nehmt, fühlt sich euer Körper gleich viel leichter an und ihr seid viel konzentrierter am Tag. Ob es eine goldene Regel, die EINE Diät gibt? Ich denke nicht – hört einfach auf euren gesunden Menschenverstand und streicht das goldene M von eurer Ernährung und greift stattdessen zu den Superfoods. Quinoa ist toll und hält euch den ganzen Tag satt.

Regel #2 – Grünes Gemüse statt Süßigkeiten und Fertiggerichte. Denkt an Popeye: er hat Spinat nicht umsonst gegessen :)

how to be your own boss-1

Wie sieht’s mit dem Job aus?

Regel #3 – Jeder hat mal einen schlechten Tag – ein Lächeln hilft!

Selbst wenn ihr eine Sache immer wieder versucht und es euch nicht gelingt: geht nicht zu hart mit euch ins Gericht. Nobody’s perfect! Es gibt Tage an denen ich mich vielen unfreundlichen Kunden klar kommen muss. Das Make-Up ist schlecht, die Produkte sind von schlechter Qualität usw. Am Besten ihr bringt diesen Leuten ein Lächeln entgegen – wahrscheinlich ist es genau das was ihnen fehlt. Vielleicht kann eben euer Lächeln eurem Gegenüber noch den Tag retten.

Was ist mit meinem Blog? Bleibt dafür noch Zeit? Natürlich, aber das wäre nicht möglich, wenn die anderen Teile nicht perfekt aufeinander abgestimmt wären. Das Schreiben für meinen Blog ist meine Lieblingsbeschäftigung am Wochenende. Ich sammle dabei gerne die Sachen, die ich unter der Woche aufgeschnappt habe und lass mich für zukünftige Projekte inspirieren. Dabei schreibe ich vieles in meinen Taschenkalender. Ich weiß – in der heutigen Zeit sollte ich eher nach meinem iPhone greifen, aber Notizen funktionieren nur, wenn man sie selber notiert und somit eine gewissen Übersicht behält.

Regel #4 – Bleibt organisiert. Zurück zu den Wurzeln und schreibt Sachen auf.

Nach dem Sport und der Arbeit, nachdem der Stress vorbei ist, ist der Blog meine Belohnung. Es gibt für mich kein schöneres Wochenende, als smoothieschlürfend vor meinem Blog zu sitzen!

Regel #5 – Wiggle Wiggle Wiggle ;)

Einfach mal locker lassen! Manchmal lässt man ein Workout sausen oder der Schokokuchen sieht mal wieder verlockend aus. Oder ihr verlasst das Büro und denkt euch, dass der Tag besser laufen hätte können. Diese Situationen sind vollkommen OK und passieren sehr oft. Regeln strikt zu befolgen würde euch nur unnötig in ein enges Korsett zwängen, deswegen müsst ihr ab und zu locker lassen. Nur so bleibt ihr in Balance.

Unterm Strich: Egal wie wieviele Sachen ihr täglich unter einen Hut bringen müsst, jede davon lohnt sich. Sicherlich ist es nicht leicht Job, Familie, Freizeit zu vereinen, aber wenn ihr dann auf eure abgehakte To-Do-List blickt, ist das die größte Motivation. Wer ist hier der Boss? Ich natürlich :)

Eine motivierte Woche!
xx Bella


Fashion pen behind the Wearabelle Journal │Fitness junkie who lives by the Wine Not Wednesday rule and cheese.

INSTAGRAM FEED

Follow on Instagram