close
Sonntagslunch im Sofitel
Deutsch

Sonntagslunch im Sofitel

Letzten Sonntag hatte ich das Vergnügen einen der schönsten Ausblicke über Wien zu genießen. Nachdem mein Mann noch einen Geburtstagsgutschein für ein Sonntagslunch im Sofitel offen hatte, entschieden wir uns diesen endlich einzulösen. 

Gutscheine und Geschenke die ein Essen beinhalten, sind oft die besten Überraschungen .Nachdem Mr. Right und ich immer wieder auf der Suche nach einer neuen Gaumenfreude sind und bei Gelegenheit gerne ein paar neue Restaurants besuchen, konnte wir uns das einzigartige kulinarische Erlebnis im Sofitel nicht entgehen lassen. Der 360 Grad Ausblick war somit die Krönung unseres Besuches und hat uns unser Lunch versüßt. Nicht nur das Essen, sondern auch die farbenfrohe Decke hat uns fasziniert. Pipilotti Rist, eine Schweizer Videokünstlerin steckt hinter diesem einzigartigen Werk und schafft somit den perfekten Kontrast zu der eher minimalistischen Innenarchitektur. Die Decke wird durch eine spezielle LED Technik beleuchtet, was es sogar möglich macht das Farbenspiel bei einem Spaziergang entlang des Donaukanals zu sehen. Von den vielen kleinen Details beeindruckt und die Tatsache, dass wir wunderschönes Wetter hatten, führte letzendlich zu einem Glas Champagner um 1 Uhr Mittag. Prinzipiell habe ich meine strikten Regeln was den Alkohol anbelangt, aber diesmal gab es es eine kleine Ausnahme ;) Trotz des schönen Wetters, war es recht windig an diesem Tag, weshalb wir das Shooting nach innen verlegt haben. Bezüglich Look habe ich mich für einen Mix aus gemütlich und Business entschieden und war im Nachhinein froh meinen Kaschmirpullover dabei zu haben – das windige Wetter war nicht Ohne!

lunch at sofitel-8
Credits:
Kaschmirpullover: Zara
Weißes Hemd: Pimkie
Ankle Boots: Lazzarini
Jeans: Mango

lunch at sofitel-1 lunch at sofitel-4 lunch at sofitel-10lunch at sofitel-3lunch at sofitel-9lunch at sofitel-5lunch at sofitel-6lunch at sofitel-7

Nachdem ich versprochen hatte, euch regelmäßig auf dem Laufenden zu halten, kann ich heute mit Freude verkünden, dass ich am Ende meiner To-Do Liste angelangt bin. Mein Koffer ist bereits gepackt, ein paar Kleinigkeiten und Basics werde ich heute noch besorgen. Zwei Tage noch, dann heißts Bye Bye Wien. Fühlt sich immer noch surreal an!

Genießt die Ruhe!
xx Bella 


Fashion pen behind the Wearabelle Journal │Fitness junkie who lives by the Wine Not Wednesday rule and cheese.

INSTAGRAM FEED

Follow on Instagram