close
Mauritius #2 – Palmen
Deutsch

Mauritius #2 – Palmen

Das Schönste was ich während meiner Flitterwochen erleben durfte, war jeden Tag auf einer Insel umgeben von Palmen aufzuwachen.   IMG_3742_wEs sind nicht nur die Palmen, die ich gesehen habe sondern die traumhafte Insel an sich. In meinem letzten Post habe ich von den tollen Sehenswürdigkeiten, der Kultur und dem Essen geschwärmt. Ich hatte genügend Zeit, die Insel auf tolle Fotolocations zwischen Palmen, Meer und Sandstrand zu durchforsten und bin fündig geworden. Jedenfalls wurde es wieder Zeit meinen Weg zurück auf die Fashion-Route zu finden und darüber zu schreiben ” Was ich auf meinem Flitterwochen trug” :)

Palmen Rot-Schwarz

Wenn ich auf Urlaub bin, fällt mir immer wieder auf wie sehr ich zwischen meinen Styles “switche”. Von Chic und klassisch zu Oversize und “Schlabberlock”. Meine Haare trage ich am liebsten ohne Stylingprodukte und finde den Meer-Look mit Locken romantisch.

IMG_3762_w

Bluse mit Palmen-Print von Zara, Palazzos von Zara

IMG_3760_w

Halskette mit Münzen von H&M

Dass Meersalz kräuselt die Haare in den Spitzen und lässt das Haar natürlich aussehen. Das Make-Up lasse ich so gut wie weg, da ich meiner Haut eine Pause für Regeneration gönnen möchte und die Sonnenbräune allein vollkommen ausreicht. Für den Urlaub trage ich meistens nur ein Lippenbalsam und betone meine Augenbrauen, das reicht für den perfekten Abend-Look. Bevor es in die Flitterwochen ging, hatte ich noch Glück ein Oberteil mit Palmen-Print bei Zara im Sale zu ergattern. Die schwarzen Palmenmotive in Kombination mit dem flammenden Rot fand ich peppig und brachten ein wenig Schwung in den Gesamtlook.

IMG_3779_w

Sonnenbrillen von SMH

IMG_3771_w

Ledersandalen von Mango

Als ich von unserer Hochzeit zurückkam, gab es noch eine Menge zu besorgen bevor wir in den Flieger steigen konnten. Es war nach wie vor stressig (wir hatten nur 2 Tage!) aber irgendwie habe ich es doch noch geschafft ein wenig zu shoppen. Ich wollte gemütliche Sandalen für den Strand die ich leicht an und ausziehen konnte und bin auf Ledersandalen von Mango gestoßen. Ich war im Nachhinein froh, dass ich sie mir besorgt habe, denn ich habe sie die meiste Zeit während meiner Reisen getragen.

palmen_sorayaDie Zeit ist wie im Flug vergangen und ich bin wieder zurück. Ich war sehr froh, solch eine Erfahrung machen zu dürfen, zu Reisen und zwischen zwei Orten zu pendeln- von Mauritius nach Frankreich!  Für jetzt ist erstmal Konzentration angesagt, denn für den Blog stehen Einige neue Projekte an, die ich unbedingt starten möchte :)


Fashion pen behind the Wearabelle Journal │Fitness junkie who lives by the Wine Not Wednesday rule and cheese.

INSTAGRAM FEED

Follow on Instagram