close
Beauty Trend: Kobaltblau
Deutsch

Beauty Trend: Kobaltblau

Smokey Eyes – verführerisch, klassisch und schwarz. Ein Klassiker der jeder Frau steht. Aber ist Schwarz denn noch für den Sommer angesagt?

Kobaltblauer Beauty Look

Schwarz kann eurem Look einen ganz schönen Dämpfer verpassen, wenn rund um euch alles blüht. Diesen Sommer gibt es einen klar erkennbaren Trend wenn es um Make-Up Farben geht und wenn man ein wenig über den Tellerrand schaut entdeckt man immer wieder etwas Neues.

Kobaltblau bzw. Kobaltblaue Smokey Eyes sind der Bringer diesen Sommer! Es ist die perfekte Farbe und sieht mit Sonnenbräune umso besser in Kombination aus. Ich bin kein Befürworter von mega neuen Trends und vor allem bei Makeup Trends finde ich, dass nicht immer alles umsetzbar ist. Das Blau allerdings wirkt frisch und lebendig und sorgt für die richtige Abwechslung an heißen Tagen. Wenn ihr mich fragen würdet wie ich Kobaltblau beschreibe: eine Mischung aus Grau und Blau, weshalb dieser Farbton unausweichlich ist, wenn man einen sommerlichen Smokey Eye Look kreieren möchte. Los geht’s!

cobalt blue-1

Produkte die ich verwendet habe:
MAC Paint Pot-Chrome Angel
Berry M – Shape & Define Brow Kit
MAC Bronzing Powder – Soft Sand
Benefit – They’re Real Mascara 
Lush Liquid Liner – Unabhängig
Artdeco 83
Inglot Eyeshadow 483,13

Inglot Soft Precision Lipliner 67 
Labello Olive Lip Balm

Zuerst beginnt ihr mit der Grundierung: ich habe den MAC Paint Pot auf das gesamte Lid aufgetragen und gleichmäßig verteilt. Mit der Outer Crease, die für den Smokey Eye ausschlaggebend ist, fahrt ihr fort – dafür nehmt ihr den Eyeshadow 483 von Inglot und verblendet ihn in eure Lidfalte. Für das passende Highlight sorgt der kobaltblaue Lidschatten von Artdeco mit der Nr. 83 und wird auf die Mitte des Lids aufgetragen. Auch wenn Schwarz als ein sommerliches No-Go gesehen wird, heißt das noch lange nicht das Eyeliner out sind ;) Deswegen konnte ich einfach nicht auf meinen heißgeliebten Liquid Liner von Lush “Unabhängig” verzichten. Aufgetragen wird ein relativ dünner Lidstrich mit einem “Flick” und am unteren Wimpernkranz wird ebenfalls eine dünne Linie gezogen. Nachdem das Augen Make-Up schon auffällig genug ist, habe ich die Lippen dezent und in nude.rosé Tönen gehalten. Dafür habe ich meinen Lipliner von Inglot Nr.67  verwendet und die Lippen damit vollflächig ausgefüllt. Tipp: In Kombination mit einem Lippenbalsam alá Labello habt ihr ein schönes Finish. Zu guter letzt den Mascara nicht vergessen und die Augenbrauen gegebenfalls nachziehen bzw. ausfüllen. Voilá und fertig ist euer Look.

Wenn ihr euch noch immer unsicher seid, wie ihr diesen Look nachschminken könnt, dann schaut doch morgen bei meinem YouTube Kanal vorbei – ein kleines Tutorial erwartet euch ;)

Mittwoch! Langes Wochenende! Sonnenwetter! Was gibt es Schöneres?
xx Bella 


Fashion pen behind the Wearabelle Journal │Fitness junkie who lives by the Wine Not Wednesday rule and cheese.

INSTAGRAM FEED

Follow on Instagram