close
Grüner Blues
Deutsch

Grüner Blues

Happy Friday aus dem regnerischen London! Keine Sorge, ich habe schon damit gerechnet, dennoch ist es ein kleiner Wetterschock verglichen mit dem Spätsommer in Wien.

Obwohl es in Wien bis zuletzt sommerlich war, dachte ich dass dieser Look genau das Richtige ist, um das Wochenende einzuläuten. Ich bin in letzter Zeit total dem sogenannten Grüner Blues verfallen: Egal zu welchem Kleidungsstück ich auch greife, es ist entweder dunkelgrün oder in erdigen Tönen gehalten. Diese Farben erinnern mich an warme Sommernächte und heiße Sanddünen – ein Ort an dem ich gerne wäre um mich für einen Moment zu verlieren, um die Seele baumeln zu lassen. Da die 70er diesen Herbst eine kleine Renaissance erleben, sind diese Farben ein Muss in meinem Kleiderschrank und passen zu fast jedem Look dazu. Auch wenn ich es eher klassisch mag, mal gern’ und oft „Back to the Roots“ unterwegs bin, kann ein kleiner Farbklecks hier und da nicht verkehrt sein. Dieser Look gehört eindeutig zu meinen Augustfavoriten – sportlich, leicht und angenehm zu tragen. Dieser Look wäre meine erste Wahl, wenn es in die Wüste ging. In Gedanken schwelgend denke ich an Barfuß im Sand unterwegs sein, dazu ein lässiges Hemd und Stoffhosen zu tragen und daran die Seele baumeln zu lassen- mein instant Calm-Down-Button. Genauso sollte man den Sommer verabschieden: Ich werde auf jeden Fall nach leichten Stoffen Ausschau halten solange es die Temperaturen hier noch zulassen, bevor ich dann in die richtig kühle Londoner Herbstsaison starte.

green-7

Credits:

Hemd: H&M

Hose: Mango

Schuhe: Hugo Boss

Schal: Mauritius Cashmere

green-3 green-5 green-4 green-8

Fürs Erste genieße ich aber noch meinen Kaffee im extrem gemütlichen Coffeeshop flatwhite im Zentrum Sohos und lass mich überraschen was das erste Wochenende in London zu bieten hat.

Was habt ihr so am Wochenende vor?

xx Bella


Fashion pen behind the Wearabelle Journal │Fitness junkie who lives by the Wine Not Wednesday rule and cheese.

INSTAGRAM FEED

Follow on Instagram