close
Geburtstags Makeup – Braune Augen
Deutsch

Geburtstags Makeup – Braune Augen

Geburtstags Makeup, Geburtstags Look – Gestern hatte ich Geburtstag und wurde finale 24. Eigentlich noch recht jung und ehrlich gesagt fühle ich mich auch kein bisschen älter.

Da ich schon seit einigen Wochen Hals über Kopf im Stress bin, ist mir mein eigener Geburtstag dabei fast entgangen. Zum Glück habe ich meine Familie und Freunde die mich rechtzeitig daran erinnern :) Wie ich meinen Burzeltag verbracht habe? Begonnen hat alles mit einem legendären Frühstück, das mein Lieblingsgericht beinhaltet – nichts geringer als Schokoladen-Porridge! Zubereitet wurde es von meinem lieben Ehemann und ehrlich gesagt muss ich gestehen, dass er der Einzige ist dem es auch so gut gelingt. Am Abend hat mich mein Mann zum Essen in die Stadt in das Lokal Mochi ausgeführt. Ein paar Gläschen von meinem Lieblingswein (Gelber Muskateller-einfach aber gut!) gab es auch und wir haben zu gegebenem Anlass angestoßen. Die Speisekarte hatte einiges zu bieten und da ich verrückt nach der japanischen Küche und Sushi bin, hätte mich absolut jedes Gericht überzeugt. Entschieden habe ich mich für ein spezielles Lachs Mochi Set – Yummy!  Im Familienkreis habe ich bereits letztes Wochenende vorgefeiert, da ich das Kommende nach Warschau verreise. Weshalb kann ich euch noch nicht verraten, aber ihr werdet es bald von mir erfahren – ASAP ;)  Aber heute dreht sich alles um mein Geburtstags Makeup für das ich mich entschieden habe. Das Ergebnis ist natürlich kein mega Party Makeup, für den Fall, dass ihr etwas buntes erwartet hättet! Wie ihr diesen Look nachschminken könnt, gibt es Step-by-Step im heutigen Post.

Mein Geburtstags Makeup

geburtstags makeup

Produkte

Chanel Vitalumiere Velvet Foundation(Beige 30)

MAC Transparent Puder

Barry M. – Shape and Define Brow Kit

Bobbi Brown Gel Eyeliner – Espresso Ink

Benefit – They’re Real Mascara (Oberer Wimpernkranz)

Clinique – High Impact Mascara (Unterer Wimpernkranz)

Artdeco Puder Compact SPF 15

Inglot Concealer hell und dunkel

Inglot Lidschatten  (Freedom System Series)

MAC Lipliner – In Anticipation

Dior Fluid Stick – Wonderland

collage0

geburtstags makeup

  1. Beginnt zuerst mit dem Auftragen der Foundation -im Anschluss mit einem losen Puder fixieren. Den Concealer lasse ich hier absichtlich weg, da ich ihn erst zum Schluss auftrage.
  2. Füllt die Augenbrauen aus und verwendet dafür eine Farbe die eurer am Ähnlichsten ist. Zum Auftragen verwende ich eine Angled Brush, da ich damit präziser Auftragen kann.
  3. Jetzt könnt ihr den Gel-Eyeliner auftragen. Im Anschluss in den äußeren Augenwinkel ausblenden.
  4. Nun gehts zu den Lidschatten: Beginnt mit der hellsten Farbe und tragt so eure Basis auf.
  5. Für einen möglichst natürlichen Smokey Eye-Look verwende ich sehr gerne braun, da es am besten zu meiner Augenfarbe passt und verblende es in die Lidfalte. Vorsicht beim Auftragen! Lieber weniger auf dem Pinsel und dafür den Pandaaugen entgehen ;)
  6. Für mitte des Lids und als Highlight verwende ich einen pfirsichfarbenen Lidschatten. Alles zusammen gut verblenden.
  7. Wimpern curlen und Mascara auftragen.
  8. Conturing baby! – Beginnt mit einem hellen Concealer und tragt diesen auf eure Stirnpartie, Augenringe, Nase und Lippen-Kinn-Partie auf. Im Anschluss alles mit dem BeautyBlender oder einem Makeup-Schwamm in die Haut einarbeiten.
  9. Den dunklen Concealer verwende ich um meine Nase optisch zu schmälern und zu konturieren – Links und rechts von der Nase eine dünne Linie zeichnen und mit dem BeautyBlender verblenden.
  10. Cheek-to-Cheek! Mit einem Bronzing Puder ein wenig Farbe ins Gesicht bringen –  Das ganze in die Stirn ausblenden, damit ihr ein möglichst natürliches Ergebnis erhaltet.
  11. Zu guter letzt die Lippen: Mit dem Lipliner zur Gänze ausfüllen und als Finish den Lipgloss auftragen. Fertig ist das Geburtstags Makeup!

geburtstags makeup

collage3

collage4

Soviel zu meinem Geburstags Makeup. Wie findet ihr es?

Alles Liebe
Belle


Fashion pen behind the Wearabelle Journal │Fitness junkie who lives by the Wine Not Wednesday rule and cheese.

INSTAGRAM FEED

Follow on Instagram