close
Einfach, aber gut – Faules Mädchen
Deutsch

Einfach, aber gut – Faules Mädchen

Sommerwochenende! Nach so einer sonnigen Woche, kann ich es kaum erwarten in meinen Bikini zu hüpfen. Das heutige Outfit ist genau das Richtige für ein faules Mädchen – casual at it’s best! Ich liebe es, wenn Outfits einfach und schnell zusammengestellt werden können, vor Allem wenn eine Hitzewelle vor der Tür lauert.
Meine Liebe für Babyblau ist kaum zu verstecken. Es ist eine meiner liebsten Sommerfarben und sieht bezaubernd in Kombination mit weißen und nude Tönen. Blaue Hemden sind ein absolutes Basicteil und sollten in keinem Schrank fehlen. Die letzten Tage bin ich fast davongeschmolzen und da war ein leichtes Hemd genau das Richtige um es über den Bikini zu werfen. Dieses Hemd ist aus super-leichtem Leinenstoff und bestens für die heißen Tage geeignet. Ihr könnt euch vorstellen, wie heiß es an diesem Tag war, da ich noch mit feuchten Haaren rausgegangen bin – so bleibt wenigstens der Kopf kühl.

Meine blauen Baumwollshorts von Calzedonia sind bei mir hoch im Kurs  – nicht zuletzt wegen den Stickdetails. Seit dem Kauf mussten sie noch keine Hitzewelle durchstehen, aber diese Woche war genau richtig um sie auf die Straßen zu bringen. Was auch immer ihr diesen Sommer vor habt: heiße Temperaturen schreien immer nach schnellen Outfits – bleibt bei den Basics: Hot Pants, Blusen und euer Lieblingsbikini. Und damit ihr das auch nicht vergesst: packt euch zusammen und genießt das Wochenende; egal ob bei einem Strandspaziergang oder eurem Lieblingscocktail.

simple but basic-2

Credits:

Leinenhemd: H&M
Sonnenbrille: Polaroid
Sandalen: Gamloong
Baumwollshorts: Calzedonia

simple but basic-1 simple but basic-5 simple but basic-4

xx Bella


Fashion pen behind the Wearabelle Journal │Fitness junkie who lives by the Wine Not Wednesday rule and cheese.

INSTAGRAM FEED

Follow on Instagram