close
Makeup Pro Tricks – Eyeshadow Gegen Augenringe
Deutsch

Makeup Pro Tricks – Eyeshadow Gegen Augenringe

Wenn es um das leidige Thema Augenringe geht, kann ich euch ein Liedchen davon singen. Seit ich denken kann, plage ich mich jeden Morgen mit meinen dunklen Augenringen. Mittlerweile habe ich zum Glück meine eigenen Tipps für mich entdeckt, die mir helfen das Problem aus der Welt zu schaffen. Nachdem ich meinen Make-up Artist Kurs vor drei Jahren erfolgreich bestanden habe, war ich froh ein paar Pro Tipps mitgenommen zu haben, die mir das Leben und vor allem den Umgang mit Make-Up erleichtert haben. 

Heute möchte ich mal ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern und einen genialen Pro-Tipp mit euch teilen. Damit sollten die Morgenstunden vor dem Spiegel um ein deutliches reduziert werden und somit mehr Zeit für die Tasse Tee oder Kaffee geschaffen werden ;) Beginnen wir mit dem Wort: Komplementärfarben.

Eyeshadow Gegen Augenringe? – Der Insider Tipp

Es gibt zwei wichtige Hauptfarben, die so ziemlich die Geheimzutat jeder Foundation, jedes Concealers und jeder CC Cream sind -Gelb und Grün. Früher bzw. die Pro’s machen es noch nach wie vor, hat man die Foundationfarben selbst zusammengemischt und eines der Bestandteile war jeweils Gelb oder Grün. Wenn ihr dunkle Augenringe habt, seid ihr mit der Farbe Gelb gut beholfen, während Grün geplatzte Äderchen und einen Blaustich unterhalb der Augen gut kaschiert.  Die sogenannten Colour Correctors (CC Cream da klingelts ;) )kennt ihr wahrscheinlich bereits in flüssiger oder cremiger Form. Die Wenigen wissen, dass sie eigentlich keine spezielle Creme oder ein Wundermittel brauchen, solange man das 1×1 der Farbenwelt beherrscht. Kurz gesagt – Komplementärfarben sind Gegenfarben und blenden die jeweils andere Farben immer aus. In meinem Fall, ganz brutal gesagt, verwende ich einen Eyeshadow. Wieso? Seht selbst.

Als ich diese Methode das erste Mal bei einem Kunden angewandt habe, haben sie wie bereits erwartet gesagt ” Wie jetzt, Clown Make-Up bekomme ich jetzt aber keins, oder?”. Die Verwunderung konnte ich ihnen nicht einmal verübeln – wer tragt schon gerne Eyeshadow unter den Augen. Aber gesagt getan, es funktioniert wirklich.

yellow and green-6

yellow and green-7yellow and green-5yellow and green-4yellow and green-3yellow and green-8

1. Bevor es losgeht tragt eine Feuchtigkeitscreme eurer Wahl auf das gesamte Gesicht auf und spart dabei die Augenpartie aus. 
2.  GTragt die Foundation über das gesamte Gesicht auf, allerdings nur einen dünner Layer unterhalb der Augen, um ein Ablegen in den Falten zu vermeiden. Ich verwende meinen aktuellen Favoriten Loreal Paris Perfect Match Rosy Natural. 

3. Und jetzt der Trick – Benutzt einen gelben oder grünen Lidschatten unterhalb eurer Augen und tragt diese großzügig mit euren Fingern auf (je nachdem ob dunkle Augenringe oder rote Äderchen) Selbst wenn es zu Beginn recht schräg aussehen mag, lasst euch davon nicht abschrecken und deckt alles ab was euch stört.

4. Nun kommt der Highlighter bzw. Concealer ins Spiel. Ich arbeite mit meinem Ben Nye Concealer Wheel und trage den Concealer darüber auf. Hier rate ich zum Pinsel, da es nur in die Haut “eingeklopft” werden soll. 
5. Wenn ihr die verrückte Mischung aus Beige und Gelb erhalten habt dann wird es Zeit für das Verblenden – Nehmt am besten euren Beauty Blender oder wenn ihr keinen zur Hand habt einen Make-Up Schwamm und arbeitet die Mixtur langsam in die Haut ein. 

6. Zum Schluss alles gut mit einem Transparentpuder fixieren und mattieren, damit es auch lange hält.

Wann nehme ich gelb?  Für dunkle braune Augenringe ist Gelb der perfekte Gegenspieler.
Wann nehme ich grün? Bei blauen Augenringen, geplatzten Äderchen und roten Spots.

Eyeshadow gegen Augenringe- klingt recht einfach, oder? Lasst mich wissen ob ihr es ausprobiert habt ;)

xx Bella


Fashion pen behind the Wearabelle Journal │Fitness junkie who lives by the Wine Not Wednesday rule and cheese.

INSTAGRAM FEED

Follow on Instagram