close
Detox – Der Reset Button für den Körper
Deutsch

Detox – Der Reset Button für den Körper

15 Tage nur noch übrig und ich bin froh, dass alles nach Plan verläuft. Die Ernährung spielt bei jeder Braut eine wichtige Rolle, daher sollte man bereits drei Monate vorher mit der Planung und Einteilung beginnen.

Wie ich bereits erwähnt habe, gibt es eine große Ankündigung für euch. Die Hochzeitsplanung hat die letzten Monate meinen Kalender eingenommen und dabei hätte ich fast den Überblick verloren. Deswegen entschied ich mich mehr Posts zum Thema Hochzeit zu schreiben, da ich mich ja die meiste Zeit damit auseinandergesetzt habe und meine Erfahrung mit euch teilen wollte. Der Monat September wird sich im Großen und Ganzen um meine Hochzeit drehen, weshalb ich eine eigene Kategorie “Braut” kreiert habe. Dort findet ihr alles zum Thema Modetipps und Tricks und um die Braut, sowie Make-Up Tutorials die euch als Inspiration für euer Hochzeits Make-Up dienen können. Alle zukünftigen Posts im Bridal Monat könnt ihr von nun an in der “Braut” Kategorie nachschmökern ;)

detox_soraya

Ich habe mich dazu entschieden, dass Optimum aus meiner Haut hervorzuholen und habe meinen eigenen kleinen Ernährungsguide entwickelt. Für mich ist es insbesondere wichtig, ein glattes Hautbild am Tag der Hochzeit zu haben, weil nichts schlimmer ist als mit einem Pickel aufzuwachen. Die letzten Wochen waren herausfordernd und vor allem mit viel Sport und toughen Workouts gefüllt. Ich habe zehn Wochen lang, fünf mal die Woche trainiert und mich auf die Ernährung und meinen Körper fokussiert. Ich fühle mich fitter, stärker und das ist das Wichtigste- gesund zu sein! Es gibt einige Punkte auf die man sich vor der Hochzeit konzentrieren kann und die ich heute mich euch auf dem Blog teilen möchte. Lasst uns mit dem größten Punkt, der Ernährung beginnen.

Ernährung, Detox und jede Menge Tee…

Ich denke ihr kennt sie bereits: die Detox Diät! Es ist bereits eine Weile bekannt und ein großes Thema seit letztem Jahr. Während meiner Recherche nach neuen Methode für ein glatteres Hautbild und Pflegeroutinen bin ich auf einen Detoxartikel im Internet gestoßen der mich neugierig gemacht hat. Ich habe beschlossen selber einen Versuch zu wagen, allerdings nicht nach den strengen Detox-Regeln und Richtlinien, weshalb ein kleiner Plan für mich entstand. Da man für die guten Detox Tees und Smoothie auch ein paar extra Zutaten benötigt, habe ich einen Bioladen besucht und mich dort ein wenig mit ein paar Health Goodies eingedeckt. Ich muss sagen, dass ich überrascht bin was für leckeres Gemüse und tolle Gewürze man dort entdeckt- Vegetarier und Veganer finden dort alles was das Herz begehrt. Die Produkte sind natürlich um einiges teurer als die, die ihr im Supermarkt bekommt allerdings ist es denn Preis wert und ihr tut eurem Körper was Gutes ;)

Die Reinigung die ihr damit bewirkt, hilft euch einen Sprung in einen gesünderen Lifestyle zu schaffen bzw. wenn ihr einfach mal einen „Reset“ Button benötigt. Ich habe sehr viele selbstgemachte Smoothies getrunken und habe meinen Weg gefunden mir leckere Tees zuzubereiten.

Bevor ich mich euch ein paar Rezepte und Tipps teile, solltet ihr vorerst wissen was Detox eigentlich ist:

Detox, Entschlackung von innen

detox_soraya

1. Detox Tee von Elementary Herbalogy, 2. Detox Badezusatz von Elementary Herbalogy, 3. Gesichtsserum von Elementary Herbalogy

Detox steht für Entschlackung bzw. Entgiftung und hilft euch dabei, die Giftstoffe bzw, Toxine aus dem Körper zu schwemmen. Das Ganze wirkt entwässernd auf euren Körper und reduziert den bekannten „Blähbauch“ den man von zu vielem und falschem Essen bekommt. Das Entwässern kennt ihr ja bereits, falls ihr mal in Kontakt mit anderem Diäten gekommen seid und schon mal abgenommen habt – In der ersten Woche der Abnahme verliert der Körper meistens Wasser, das sind die ersten Kilos die immer purzeln ;)

Für mich ist Detox zu meinem Lifestyle geworden, denn ich fühle mich fitter und stärker für den Alltag. Unter anderem habe ich die Kombination mit meinem Training als sehr gut empfunden und kann es sehr empfehlen. So und jetzt zu den leckeren Smoothies :P

Detox Smoothies- #Omnom

Wenn ich in der Stadt unterwegs bin, halte ich immer Ausschau nach neuen „Edgy“ und hippen Lokalen- diese Woche war ich zum ersten Mal im „Mr. And Mrs. Feelgood“. Von Veganer Küche über Vegetarisch, gibt es hier sehr leckere Smoothies und zwei davon durfte ich bereits probieren. Neben „Protein Dream“ gibt es auch einen Detox Smoothie der sehr lecker ist. Es schmeckt sehr erfrischend, ist aber vielleicht nicht jedermanns Sache am Anfang. Probieren geht über Studieren!

Hier ein leckeres Rezept das ich auf dem Blog Little Spice Jar entdeckt habe. Falls ihr genauere Infos zu den Zutaten sucht klickt einfach auf den Link. Ich habe ihn selbst probiert und trinke ihn seitdem sehr gerne morgens.

jar_2

Jar_4

jar_3

detox_soraya

Bilder via littlespicejar.com

Detox für die Braut, die sich bald traut…

Zusammengefasst: Tut eurem Körper was Gutes bevor ihr eurem großen Tag entgegenfiebert. Ich finde, dass Detox eine tolle Möglichkeit ist eurem Körper den richtigen Energieschub vor der Hochzeit zu geben. Die ganze Hochzeitsplanung kann nervenaufreibend und stressig sein. Das alles unter einen Hut zu bekommen ist nicht einfach und man vergisst dabei sich selbst. Gönnt euch eine Tasse Tee oder einen kalten Smoothie- denn das mach ich jetzt! :)

xx Bella


Fashion pen behind the Wearabelle Journal │Fitness junkie who lives by the Wine Not Wednesday rule and cheese.

INSTAGRAM FEED

Follow on Instagram