close
Bekenntnisse eines Shopaholics
Deutsch

Bekenntnisse eines Shopaholics

Schwarz steht einfach jeder Frau. Es schmeichelt der Figur, lässt uns willensstark und selbstbewusst erscheinen und ist wichtigster Teil eines jeden Business-Looks. Obwohl der Winter mich eher zu Grau tendieren ließ, gilt Schwarz als Basis und als mein momentaner Favorit. Das milde Wetter machte dieses Shooting möglich und ich war froh endlich wieder meine kurze Lederjacke tragen zu können.

Die Tasche als kleiner Farbklecks zum All-in-Black Look ließ mich wieder an Krakau denken und an deinen einen Nachmittagsspaziergang, wo ich dieses gute Ding in einem Upcycling Store zum ersten Mal erspäht habe. Die Tasche hatte, das gewisse Etwas und ich wusste, dass sie meine bisherige Taschensammlung gut ergänzen würde. Jedenfalls war sie mein erstes Fashion Upcycling Accessoire und ist sehr speziell – einfach gefertigt aus altem Werbekarton und Plastik. Meine andere Errungenschaft von Lola Victoria Design, ist bereits öfters vorgekommen und habe ich euch in meinen anderen Looks vorgestellt.

Bekenntnisse eines Shopaholics

Ich habe viel über meine große Zara Sammlung in meinem Kleiderschrank nachgedacht und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich immer und immerwieder in die gleiche Falle tappe. Was das anbelangt bin ich ein kleiner Wiederholungstäter! Verglichen mit Mango ist die Qualität bei Zara deutlich schlechter und die Größen lassen mich teilweise durchdrehen. Ich bin ein sportlicher Typ und passe in eine klassische S-Size, es sei denn ich befinde mich bei Zara. Spanische Mode hin oder her -niemand kann doch so spindeldürr sein? Das Endresultat ist jedenfalls meistens eine L bei Jacken und eine M bei Jeans, was mich dann des Öfteren deprimiert und Fragen bezüglich meiner Figur aufwerfen lässt. Tatsache ist es geht nicht nur um die Größen, sondern um meine typischen Spontan- und Blindkäufe. Billigmode ist der falsche Weg, weshalb ich seit Anfang diesen Jahres beschlossen habe Qualität vor Quantität zu bevorzugen. Die Bekenntnisse eines Shopaholics – ich wollte die Karten auf den Tisch legen und mir selber nichts mehr vormachen. Fakt ist ich weiß, dass so eine Veränderung nicht über Nacht geschieht- gut Ding’ braucht Weile! Ich denke aber, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

IMG_2621_w

Credits:

Jacke: ZARA
Schal: Accessoires
Jeans: ZARA
Ankle Boots: ZARA
Tasche: Lola Victoria Design



IMG_2646_wIMG_2637_w  IMG_2682_wIMG_2614_wIMG_2629_WIMG_2673_w IMG_2676_w

Was für Pläne habt ihr für das Wochenende?

Alles Liebe
Belle


Fashion pen behind the Wearabelle Journal │Fitness junkie who lives by the Wine Not Wednesday rule and cheese.

INSTAGRAM FEED

Follow on Instagram